Juli 2006 - Juni 2007

Saison 2006 / 2007 [G2-Junioren]

Hinweis:

Laut einer Liste von Birte Feist (Danke dafür!) bestand der erste Spielerkader aus den folgenden Jungs (in alphabetischer Folge und hoffentlich richtig geschrieben). Jonas Hamp, Hannes Hertel und Nino Siebert müssen da eigentlich auch dazu gehört haben.

Spielerkader:

Raphael Arndt, Maxi Auer, Richard Barz, Alex Blume, Basti Buck, Ken Cochran, Daniel Feist, Dennis Hampl, Julian Hausmann, Anton Hogl, Niklas Jagarinec, Maxi König, Willi Makus, Chrissi Neubauer, Brendon Razavi, Armin Rooshani, Ilija Sadric, Florian Schmidt, Adrian Schulz, Leander Schweitzer, Maximilian Stepper

   

Die ersten Kontakte...

Profitraining anno 2006
Foto: Lucky Auer

 

Über die erste Saison gibt es nicht viel zu sagen. Die Kinder beginnen beim TSV Poing während der grandiosen Ära des YES-Trainings. Gelangweilte Trainerinnen und Trainer lassen die Jungs herumtoben. Es soll auch Spiele gegeben haben, aber darüber legen wir  den Mantel des Schweigens. Diese erste Saison war und ist der Grund, warum Lucky Auer und Dieter Siebert, beide eigentlich hauptsächlich als Väter beteiligt, das Traineramt der Jungs übernommen haben. Für die Kinder war dies sicherlich das Beste, was ihnen passieren konnte.

 

Im Bild sieht man eine der ersten Einheiten unserer heutigen Stars und Sternchen, wobei der Ball noch nicht wirklich im Blick ist. Auffallend ist Chrissis Blick in die andere Richtung. Von links nach rechts, teilweise geraten: Richard Barz, Daniel Feist, Willi Makus, Maxi Auer, Chrissi Neubauer, Jonas Hamp.