Samstag, 14.1.2012 --- Beginn (Abfahrt) 06:45 Uhr, Ende ca. 19:30 Uhr

Skitag in Westendorf

TSV Poing
Ausrichter: TSV Poing
Ort: Westendorf, Österreich
   

Zwei Spuren im Schnee...

www.westendorf.com
Westendorf (Österreich)

Vierzig Schneefreunde trafen sich zu früher Stunde am Parkplatz des Sportgeländes, um mit dem Bus nach Westendorf zu fahren. Ludwig Auer hatte im Namen des TSV Poing für uns diesen Event organisiert. Pünktlich um 09:00 Uhr ging es auf die Piste, nachdem einige "Fast-Einheimische" am Zielort dazu gekommen waren. Tagsüber gab es verschiedene Gruppen, das Mittagessen nahmen aber alle Teilnehmer gemeinsam ein. Gegen 15:00 Uhr war der schneereiche Tag zu Ende. Es herrschte Einigkeit, dass man diesen Event gerne wiederholen kann.

Mal was ganz Anderes! Anstelle eines runden Balls hatten die Ballzaubara diesmal die Ski- und Snowboardausrüstung im Gepäck. Ein echter Event für die ganze Familie und auch für einige Freunde der Jungs. Sogar der Wettergott scheint für 2012 etwas vorzuhaben: hatte er morgens noch Neuschnee und Nebel für uns vorgesehen, so endete der Tag mit Sonnenschein.

 

Die Jungs und ihre Geschwister und Freunde wurden in drei Gruppen eingeteilt: Anfänger, Fortgeschrittene und Großmeister. Dazu gab es eine Snowboarder-Gruppe und mehrere Erwachsenen-Grüppchen.

 

Claudia und Willi wollten den Tag mit Schlittenfahren verbringen, das Ergebnis war eine Art Schnitzeljagd durch die verschiedenen Liftanlagen des Brixentals inkl. einer Rettung durch ein Pistenfahrzeug und eine Sonderbusfahrt. Gerüchteweise hatten aber auch andere Teilnehmer Abfahrten gewählt, die keine Rückkehr mehr ermöglichten. Unterm Strich kamen aber dann kurz nach 15:00 Uhr wieder Alle zusammen, um 16:00 Uhr startete dann die Heimreise nach Poing.

 

Ein großer Dank an alle Organisatoren für einen wunderschönen Event!

Einige Erinnerungsfotos